Kreisverband
Reutlingen e.V.
Sie sind hier:   | Aktuelles | Aktuell

Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222


DRK-Initiative für den Wiedereinstieg
in die Pflege

 

24.03.2017

Der Pflegefachkraftmangel ist seit Jahren ein viel diskutiertes Thema. Die Trägerverbände der Pflegeeinrichtungen suchen genauso wie die Politik nach Lösungen. Umso wichtiger ist es jetzt, den individuellen Wiedereinstieg leichter zu gestalten.

Reutlingen Es gibt kaum eine Pflegeeinrichtung in Deutschland, die im Moment keine Pflegefachkräfte einstellen würde, wenn es diese denn gäbe. Angesichts des zunehmenden Pflegebedarfs wird der Fachkräftemangel in der Pflege auch in Reutlingen zunehmend zu einem Problem. Die wachsende Zahl von Anfragen nach Pflegeleistungen insbesondere beim Ambulanten Pflegedienst des DRK in Reutlingen ist Ausdruck dieses wachsenden Pflegebedarfs. Immer mehr pflegebedürftige Menschen müssen zu Hause gepflegt und betreut werden. Das hat die Politik längst erkannt und mit dem jüngsten Pflegestärkungsgesetz und den zum 01.01.2017 wirksam gewordenen Änderungen die Finanzierung der Pflege zu Hause erneut deutlich verbessert.

Um gerade Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern nach einer Elternzeit oder einer anderen Unterbrechung den beruflichen Neubeginn in der Pflege zu erleichtern bieten die Pflegeeinrichtungen des DRK in Reutlingen seit langem eine Vielzahl von individuellen Anreizen. Diese umfassen auf die familiäre Situation zugeschnittene Arbeitszeiten, individuelle Schulungen, intensive Einarbeitung, familienfreundliche Urlaubsplanung und vieles mehr.

Auch die Bedeutung einer attraktiven Perspektive für die vorhandenen Pflegekräfte, damit diese dauerhaft in der Pflege bleiben, ist beim DRK von großer Bedeutung. Besonders wichtig sind dabei neben familienfreundlichen und verlässlichen Arbeitszeiten feste Touren und/oder Bezugspflege in der Ambulanten Pflege, flexible Stellenumfänge, eine gute fachliche Begleitung und kollegiale Beratung, gutes und kollegiales Arbeitsklima mit niedrigen Hierarchien, individuelle, familiengerechte Einarbeitung und Weiterbildung sowie eine langfristige berufliche Perspektive mit einer guten und sicheren Entlohnung.

Fragen zu den beim DRK freien Stellen in der Pflege beantwortet Ihnen gerne Herr Matthias Schlautmann, Tel. 07121/34 53 97 21 E-Mail: schlautmann@drk-reutlingen.de.

Weitere Informationen zum Arbeitgeber DRK.

Weitere Informationen zu den freien Stellen beim DRK in Reutlingen.