Kreisverband
Reutlingen e. V.
Sie sind hier:   | Aktuelles | Archiv 2004

Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222


Aktuelle Meldungen 2004 im Überblick

 

 23.11.2004
Über 140 ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes in Pliezhausen
Die alljährliche Helferfortbildung des Deutschen Roten Kreuzes fand in diesem Jahr in Pliezhausen statt. Über 140 Helfer des gesamten Kreisverbandes fanden sich in Pliezhausen ein, um an dieser Fortbildung teilzunehmen.
 


 25.10.2004
50 Jahre DRK-Ortsverein Hülben
Am vergangenen Samstag feierte der DRK-Ortsverein Hülben sein 50-jähriges Bestehen!
 


 14.10.2004
Baby-Notarztwagen übergeben
Gestern wurde der Babynotarztwagen im Rahmen einer feierlichen Übergabe der Öffentlichkeit vorgestellt. Das komplett über Spenden finanzierte Spezialfahrzeug minimiert die Verletzungsrisiken beim Transport von Neu- und Frühgeborenen.
 


 06.10.2004
Früherer DRK-Kreisgeschäftsführer in Haiti
Nachdem der frühere Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Reutlingen, Rolf Stotz, erst im September im Auftrag des DRK-Generalsekretariats  mit der Koordinierung von Hilfeleistungen in Kuba nach den verheerenden Wirbelstürmen in der Karibik betraut war, wird er schon ab dem 9. Oktober 2004 wieder unterwegs sein.
 


 29.09.2004
Neuer Kreisvorstand
Zu seiner ersten, konstituierenden Sitzung traf der im Sommer neu gewählte Vorstand des DRK-Kreisverbandes Reutlingen am 28.9.2004 zusammen.
 


 21.09.2004
Wirbelstürme in der Karibik: Früherer Kreisgeschäftsführer für das DRK in Kuba
„Hurrikane richten jedes Jahr schlimme Verwüstungen in dieser Region an. Aber was wir dieses Jahr erleben, habe ich noch nie gesehen“, sagt Rolf Stotz, der frühere Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Reutlingen. Er ist zur Zeit im Auftrag des DRK-Generalseketariats auf Kuba Augenzeuge der Zerstörung und hilft dabei, die anlaufenden Hilfsmaßnahmen zu koordinieren.
 


 16.09.2004
RT-RK1811: Baby-Notarztwagen beim DRK
Endlich ist es soweit: Seit gestern Abend steht der neue Baby-Notarztwagen beim DRK in der Rettungswache Reutlingen am Steinenberg.
 


 15.07.2004
Betreutes Wohnen:
Reise in die eigene Vergangenheit

Bei strahlendem Sonnenschein konnten insgesamt 36 Bewohnerinnen und Bewohner des Betreuten Seniorenwohnens Bräuchlepark und Klosterhof in Metzingen den gemeinsamen Ausflug ins Neckartal genießen.
 


 07.07.2004
DRK-Kreisvorsitzender Dieter Hillebrand zum Staatssekretär ernannt
Im Zuge der Kabinettsumbildung der Baden-Württembergischen Landesregierung wurde unser DRK-Kreisvorsitzende Dieter Hillebrand zum neuen Staatssekretär im Ministerium für Verkehr und Umwelt ernannt.
 


 05.07.2004
Dienstjubiläum Rettungsdienstleiter
Der Rettungsdienstleiter des DRK-Kreisverbandes Reutlingen, Herr Wilfried Müller, feierte am 1. Juli 2004 sein dreißigjähriges Dienstjubiläum.
 


 05.07.2004
DRK-Kreisverband sucht neue Mitglieder
Motto: Unterwegs im Zeichen der Menschlichkeit
 


 21.06.2004
DRK-Kreisversammlung in Dottingen
Volles Haus in der Föhrenberghalle in Münsingen-Dottingen
 


 21.06.2004
DRK-Kreisverband stellt
Geschäftsbericht 2003 vor

 
 


16.06.2004
Betreuungsgruppen für Demenzkranke:
Ehrenamtliche MitarbeiterInnen gesucht

Seit 8 Jahren finden in den Räumen des DRK in der Rommelsbacher Str. 7 in Reutlingen an drei Nachmittagen in der Woche Betreuungsnachmittage für Demenzkranke statt. Nachmittage, die den Kranken gut tun und die Angehörigen für ein paar Stunden entlasten.
 


 02.06.2004
Kreisversammlung 2004
in Münsingen-Dottingen

 
 


 19.05.2004
Älter werden in Deutschland
Sie kamen in der Zeit des Arbeitskräftemangels, um für einige Jahre in Deutschland zu arbeiten. Inzwischen ist ihnen Deutschland zur Heimat geworden: Die erste Generation der „Gastarbeiter“ ist jetzt im Rentenalter. Diesen Menschen das Altenhilfesystem in Deutschland näher zu bringen war das Ziel einer Informationsreihe des DRK-Kreisverbands Reutlingen, die jetzt beendet wurde.
 


 01.05.2004
Menüservice vorgestellt - DRK beliefert Kunden ab sofort nach Menükarte
Das Deutsche Rote Kreuz beliefert schon jetzt täglich 75 ältere Menschen im Landkreis Reutlingen mit warmen Mahlzeiten. Heute wurde der Öffentlichkeit der neue Menüservice vorgestellt. Die Kunden können sich ab sofort ihren persönlichen Essensplan zusammenstellen und dazu jede Woche aus über 90 Menüs auswählen.
 


 26.04.2004
Brücke zur Integration
DRK veranstaltet Sprachkurs für Spätaussiedlerinnen in Münsingen.
 


20.04.2004
Baby-Notarztwagen bestellt
Große Freude beim Deutschen Roten Kreuz: Die gemeinsam mit den Kreiskliniken Reutlingen durchgeführte Spendenaktion für den dringend benötigten Baby-Notarztwagen verlief bislang ausgesprochen erfolgreich.
 


 22.03.2004
Paul Mohl geehrt
In Reutlingen ist der Name Mohl für viele Menschen ein Synonym für Rotes Kreuz!". Mit diesen anerkennenden Worten stellte DRK-Kreisgeschäftsführer Michael Tiefensee die besondere Leistung und Reputation von Paul Mohl im Rahmen der Jahresversammlung des Ortsvereins Reutlingen heraus.
 


 05.03.2004
„Urlaub zu zweit“ - Ein Angebot für Angehörige gemeinsam mit ihren Demenzkranken
Eine Freizeit für Angehörige gemeinsam mit ihrem Demenzkranken, damit greift die DRK-Alzheimer-Beratungsstelle einen von Betroffenen immer wieder geäußerten Wunsch nach einer Entlastung im anstrenden Pflegealltag auf. Vergange Woche wurde das neue Angebot bei einem Pressegespräch der Öffentlichkeit vorgestellt.
 


 Lilli Schomacker am Schreibtisch03.03.2004
Spätaussiedler: Integration in das Gemeinwesen wird weiter unterstützt
Der DRK-Kreisverband Reutlingen unterstützt seit fast 20 Jahren Spätaussiedler im Landkreis Reutlingen bei Ihrer Integration. Jetzt wurde gemeinsam mit dem Jugendgemeinschaftswerk ein neues Büro in der Münsinger Stadtmitte bezogen, in dem die Mitarbeiterin des DRK, Lilli Schomacker, zweimal pro Woche als Ansprechpartnerin anwesend ist.
 


 03.03.2004
Es fehlt an allem - Hilfen für die Menschen in Kuba
Seit fast 10 Jahren engagiert sich der DRK-Kreisverband Reutlingen auch im Bereich der Auslandshilfe. Unter Federführung des früheren Kreisgeschäftsführers, Rolf Stotz, erfolgt eine inzwischen gefestigte Zusammenarbeit mit dem kubanischen Roten Kreuz.
 


 20.02.2004
Hugo Boss AG spendet für
Baby-Notarztwagen

Metzingen/Reutlingen  | Große Freude beim DRK-Kreisverband Reutlingen: Geschäftsführer Michael Tiefensee konnte in Metzingen aus den Händen des Vorstandsvorsitzenden der Hugo Boss AG, Dr. Bruno E. Sälzer, sowie vom Betriebsratsvorsitzenden, Antonio Simina, einen symbolischen Scheck über 6.000 Euro für die Beschaffung des Baby-Notarztwagens im Landkreis Reutlingen entgegennehmen.
 


 05.02.2004
Ehrenvorsitzender
Eberhard Kabisch verstorben

Am 30. Januar ist Eberhard Kabisch im Alter von 82 Jahren verstorben. Weit mehr als 50 Jahre war der Verstorbene mit dem Deutschen Roten Kreuz eng verbunden und hat über viele Jahre als Kreisvorsitzender die Geschicke des Kreisverbands Reutlingen geleitet.
 


 02.02.2004
Jugendliche aus Wittlingen spenden 1000 Euro für den Baby-Notarztwagen
Immer an Heilig Abend geht im Flecken der Pelzmärtle um. Diesmal zogen vier Gruppen, bestehend aus dem mit Mantel, Fellmaske und Schellen verkleideten Pelzmärte sowie dessen zwei Begleitern, von Haus zu Haus. Die Wittlinger Jugend spendete den gesammelten Betrag zugunsten des Baby-Notarztwagens.
 


 22.01.2004
Feuerwehr sammelt für Baby-Notarztwagen
Die Berufsfeuerwehr Reutlingen hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Zur Unterstützung des DRK bei der Beschaffung des Baby-Notarztwagens sammelten die Mitarbeiter anlässlich ihrer Weihnachtsfeier 600,00.
 


 19.01.2004
Nächste Kreisversammlung auf der Alb
Der DRK-Kreisverband Reutlingen wird seine nächste Kreisversammlung am 18. Juni 2004 ab 19.30 Uhr in Dottingen bei Münsingen abhalten.
 


 

 

kleiner roter Pfeil Zurück zur vorherigen Seite





Kontakt Bild Kontaktperson
 
Geschäftsstelle DRK Kreisverband Reutlingen e.V.


Telefon:
07121 / 92 87 0
Telefax:
07121 / 92 87 52
kleiner roter Pfeil Email an das DRK