Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Meldungen vergangener Jahre | Archiv 2017
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Haus steht unter einem guten Stern:
10 Jahre DRK-Seniorenzentrum Oferdingen

15.10.2017

Reutlingen Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel folgten zahlreiche Gäste der Einladung ins DRK-Seniorenzentrum Oferdingen. Anlässlich der 10-Jahrfeier  standen Führungen, Information über die unterschiedlichen Angebote und Bewirtung durch den Förderverein auf dem Programm. Die Kinder konnten sich vom Jugendrotkreuz schminken lassen.

Zuvor wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Beisein zahlreicher Ehrengäste für ihren unermüdlichen Einsatz für die alten und pflegebedürftigen Menschen von DRK-Präsident Andreas Glück MdL, Vizepräsident Hubertus-Jörg Riedlinger und Geschäftsführer Michael Tiefensee geehrt.


 

Tiefensee würdigte zudem das besondere Engagement von Einrichtungsleiter Matthias Schlautmann. Es sei „sehr beruhigend für einen Geschäftsführer, den richtigen Mann an der richtigen Stelle“ zu wissen. Bereits zuvor hob Andreas Glück „die gelungene Aufbauarbeit hier mitten in Oferdingen“ hervor und dankte dem „gesamten DRK-Team“, aber auch dem Förderverein sowie allen ehrenamtlich im Haus Engagierten herzlich für „die großartige Unterstützung im Laufe der vergangenen 10 Jahre“. „Wir sind hier gut angekommen mit unserem eher kleinen Haus, in dem allerdings Großartiges geleistet wird“, so Andreas Glück.

 

Das DRK-Seniorenzentrum Oferdingen hat sich insbesondere auf die Betreuung und Pflege von schwer an Demenz erkrankte Menschen spezialisiert. Von der Betreuung und Pflege zu Hause über die Tagespflege bis zum stationären Pflege werden alle Angebote unter einem Dach und eng vernetzt vorgehalten. Unter den zahlreichen Gästen und Gratulanten waren der frühere und langjährige Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Reutlingen, Staatssekretär a.D. Dieter Hillebrand, der Sozialdezernent des Landkreises, Andreas Bauer, und der Chef der Kreissparkasse, Michael Bläsius, der einige Jahre lang zugleich Vorstandsmitglied im Förderverein des Seniorenzentrums Oferdingen war.