Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Gemeinsames Projekt zur Unfallprävention: P.A.R.T.Y.

07.03.2018

Unter dem Stichwort „Don't Risik Your Fun!" lernten Schüler des Kepler-Gymnasiums in Reutlingen die Versorgung schwerverletzter Patienten kennen. Die Schüler zeigten sich beeindruckt von der professionellen und umfassenden Hilfe im Notfall.

Reutlingen Die Schüler wurden durch Dr. Danner der Unfallchirurgie Reutlingen begrüßt. Die Experten von DRK-Rettungsdienst Reutlingen, Klinikum am Steinenberg und Polizeipräsidium Reutlingen informierten die Schüler über risikoreiches Verhalten und zeigten anschaulich die mögliche Folgen auf.

P.A.R.T.Y. ist die Abkürzung für „Prevent Alcohol and Risk related Trauma in Youth". Dabei geht es um die Prävention von Verletzungen bei Jugendlichen durch Alkohol und riskante Verhaltensweisen. Das bundesweit umgesetzte Unfallpräventionsprogramm der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) ist ein international sehr erfolgreiches Präventionsprogramm.

Beim Rettungsdienst lernten die Schüler die Versorgung von schwerverletzten Patienten hautnah kennen und mussten selbst mit anfassen. Freiwillige Schüler als Patienten berichteten über das beklemmende Gefühl der Hilflossigkeit, womöglich auf dem Boden zu liegen, in der Kälte und mit starken Schmerzen – und dabei auch noch von Umstehenden begafft und fotografiert zu werden. Im Laufe der Veranstaltung folgten die Jugendlichen dem Weg des Patienten über den Schockraum, Intensivstation, aber auch Ergo- und Physiotherapie. Im Gespräch mit stationären Unfall-Patienten lernen die Jugendlichen den Einfluss des Unfalls auf Gesundheit, Familienleben, Sport und Hobbies kennen.

Weitere Informationen: http://www.party4school.de