Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Für Demenzkranke engagiert

14.07.2022

Mit einem kleinen Sommerausflug bedankte sich das Deutsche Rote Kreuz bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Demenzbetreuung ganz herzlich für Ihre wertvolle Tätigkeit. Gleichzeitig wurde Frau Erika Hack nach 19 Jahren Tätigkeit für die DRK-Demenzbetreuung verabschiedet.

Reutlingen In entspannter Atmosphäre mit Führung durch das Kloster Bebenhausen und anschließendem gemütlichen Grillen am Lagerfeuer genossen die Ehrenamtlichen vergangenen Mittwoch ihr Sommerfest. 

Ein besonderer Dank für 19 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Demenzbetreuung gilt Frau Erika Hack, welche im Rahmen des Sommerausflugs verabschiedet wurde. Frau Hack berichtete, dass die Tätigkeit für sie immer eine Bereicherung war. "Ich habe in den vergangenen Jahren viele gute Begegnungen und Erfahrungen, Dankbarkeit und Freude erleben dürfen", erzählt Frau Hack, die sich stets mit viel Engagement, Feingefühl, Geduld und kreativen Ideen in der Betreuung des Häuslichen Unterstützungsdienstes sowie bei den Reisen für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen eingebracht hat.  Wir bedanken uns für all die vielen Jahre, in denen Frau Hack die Demenzbetreuung unermüdlich unterstützt hat und wünschen Ihr alles erdenklich Gute für Ihren weiteren Lebensabschnitt.

Die Ehrenamtlichen der Demenzbetreuung leisten ihren Beitrag im Häuslichen Unterstützungsdienst oder in der Lichtstube. Bei den Angeboten erhalten Menschen mit überwiegend demenziellen Krankheitsbildern Lebensfreude und Ansprache in ihrem Alltag. Die Arbeit der geschulten Ehrenamtlichen stellt einen wichtigen Beitrag zur Entlastung der pflegenden Angehörigen dar und sichert nicht zuletzt die Teilhabe der an Demenz erkrankten Menschen am gesellschaftlichen Leben.

Die ehrenamtlich in der DRK-Demenzbetreuung Mitarbeitenden erhalten eine intensive Schulung und für ihre Einsätze eine angemessene Aufwandsentschädigung. An der Tätigkeit Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen und erhalten weitere Informationen bei der Einsatzleiterin Frau Nadja Hampel unter 07121 34 53 97 32,  per E-Mail oder bewerben sich direkt hier online.