Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



30 Jahre DRK-Ortsverein Hayingen

22.10.2022

In einem kleinen Rahmen feierte der Ortsverein Hayingen sein 30-jähriges Bestehen in der Digelfeldhalle in Hayingen. Persönlich und menschennah – mit leckerem Essen und Trinken – musikalisch begleitet von der Stadtkappe Hayingen

hinten v.l.n.r.: Ulrike Holzbrecher (Bürgermeisterin), Sabine Barth, Robert Rehm (ehemaliger Vorstand), Eckhard Müller (ehemaliger 2. Vorstand), Markus Geiselhart (Vorstand)
vorne v.l.n.r.: Martin Barth (Bereitschaftsleiter), Kai Rotter, Maximilian Barth, Daniel Geiselhart, Ingo Rotter

 

„30 Jahre gibt es uns schon. 30 Jahre alt oder jung? Unserem Empfinden nach 30 Jahre jung. Der Grundgedanke des DRK „Dienst am Menschen – helfen in der Not“ beflügelt uns noch heute und ist unser Antrieb – gerade im ländlichen Raum. Das war der Anfangsgedanke und ist es bis heute – deswegen sind wir jung.“, reflektierte Markus Geiselhart, DRK-Ortsvereinsvorsitzende in Hayingen, in seiner Ansprache.

Federführend wurde der DRK-Ortsverein von Robert Rehm und Eckhard Müller gegründet, mit voller Unterstützung des damaligen Bürgermeister R.Riehle und Werner Hiller vom Kreisverband Reutlingen.
Seither steht der DRK-Ortsverein ihren Mitbürgern in Notlagen zur Seite, unentgeltlich und in ihrer Freizeit. Herr Geiselhart bedankte sich ganz herzlich dafür bei allen Mitgliederinnen und Mitglieder.

Zahlreiche Rotkreuzler wurden für ihre zuverlässige Mitarbeit und langjährige Mitgliedschaft geehrt. Dies begann bei 5 Jahren bis zu 55 Jahre DRK-Zugehörigkeit von Robert Rehm, ein Gründungsmitglied und ehemaliger Vorstand des OV Hayingen.

Ein großes Dankeschön ging auch an die Bevölkerung die den Ortsverein unterstützt. Ohne diese materielle und finanzielle Unterstützung wäre ein Wirken des Ortsvereines nicht möglich. Hervorzuheben sind zwei Spendenmarathons zur Finanzierung notwendiger Fahrzeuge. Diese zeigen den großen Rückhalt in der Bevölkerung.

2017 für ein Ersthelferfahrzeug, das bei Alarmierung grundsätzlich ausrückt, um Erste Hilfe zu leisten. Dieses Fahrzeug war seit 2018 bereits bei 360 Einsätzen vor Ort unterwegs.

2021 konnte Dank großzügiger Spenden aus der Hayinger Bevölkerung ein Krankentransportwagen (KTW) finanziert werden. Dieser KTW stellt die Lagerung und weitere Versorgung von Patienten sicher, wenn ein Rettungswagen nicht sofort oder verspätet verfügbar ist. Gerade im ländlichen Raum von unersetzbarem Wert.

Alle Gäste konnten vor der Halle die Fahrzeuge begutachten. Der Katastrophenschutz präsentierte sich darüber hinaus mit einem Verbandszelt.

Lust und Interesse beim DRK-Ortsverein Hayingen mitzumachen? Herr Markus Geiselhart freut sich über ihren Anruf unter 07386 / 97105.