Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Meldungen vergangener Jahre | Archiv 2009
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



10.000 Euro Spende für das Katastrophenschutzzentrum des DRK

09.07.2009

Reutlingen Die Kreissparkasse Reutlingen hat dem Deutschen Roten Kreuz eine großzügige Spende für den Bau des neuen Katastrophenschutzzentrums überreicht. Dieter Hillebrand, Staatssekretär im Sozialministerium und Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Reutlingen nahm zusammen mit dem Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes, Michael Tiefensee, den Scheck von Vorstandsvorsitzenden Eugen Schäufele mit großer Freude entgegen.

"Damit leisten wir als eine Bank in der Region, die für die Menschen in der Region da ist, einen wichtigen Beitrag zur Vorsorge bei Katastropheneinsätzen. Wir tun dies gerne in alter Verbundenheit zum DRK und weil wir von der Notwendigkeit dieses Schutzzentrums, das auch ein Haus des Ehrenamtes wird, überzeugt sind," so Schäufele. Der Betrag ist eine Anschubhilfe für das 1,5 Millionen Euro teure Projekt, das auch vom Landkreis mit seinen Städten und Gemeinden mit etwa 300.000 Euro bezuschusst wird.

Das bisherige Katastrophenschutzlager in Rommelsbach musste aufgrund unvertretbar hoher Sanierungskosten verkauft werden. Allerdings reichen der Verkaufserlös und die bisher zuteil gewordenen Zuschüsse nach wie vor nicht zur Deckung der Gesamtkosten aus.

Spenden für dieses wichtige Projekt können auf das nachstehende Konto erfolgen: DRK-Kreisverband Reutlingen; Kreissparkasse Reutlingen, Bankleitzahl: 64050000, Konto-Nr. 87700 (Stichwort Katastrophenschutz).