Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Meldungen vergangener Jahre | Archiv 2016
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



DRK erneut auf der Gesundheitsmesse
Reutlingen präsent

15.03.2016

Reutlingen Auch in diesem Jahr freute sich DRK-Kreisgeschäftsführer Michael Tiefensee vor Ort über die große Nachfrage nach Informationen und Beratung zu allen Themen des Deutschen Roten Kreuzes.  Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes Reutlingen und des DRK-Ortsvereins Reutlingen berichten von vielen Gesprächen mit den Messebesuchern und davon, dass das Interesse am DRK groß war.

Das Schwerpunktthema "Herzerkrankungen" des zeitgleich in der Stadthalle Reutlingen stattfindenden GEA-Gesundheitsforums war auch für die Rettungsassistenten des DRK das Thema, zu dem die meisten Nachfragen von den Messebesuchern kamen. Wie kann ein Betroffener oder dessen Angehöriger eine akute, lebensbedrohliche Herzerkrankung erkennen? Welche lebensrettenden Erste-Hilfe-Maßnahmen können von den Ersthelfern vor Ort durchgeführt werden? Aber nicht nur dazu konnten die Mitarbeiter des Rettungsdientes wertvolle Tipps geben. 

 


Passend dazu informierten die Mitarbeiter des DRK-Ortsvereins Reutlingen die Messebesucher über die breite Palette des DRK an Ausbildungen in Erster Hilfe. Auch praktisch wurde die Benutzung eines  Automatisierten Externen Defibrillators (AED) erklärt und an einer Übungspuppe konnte die Herz-Lungen-Wiederbelebung geübt werden.

Ein weiterer großer Interessenschwerpunkt stellte das Thema Versorgung älterer Menschen zu Hause dar. Wie das Wohnen zu Hause mit Hilfe eines Hausnotrufs gesichert werden kann, was der Ambulante Pflegedienst für die Versorgung zu Hause leisten kann und welche Hilfe bei der dementiellen Erkrankung eines Angehörigen abgerufen werden kann, waren die häufigsten Fragen zu den sozialen Dienstleistungen des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Reutlingen.