Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier:
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Corona-Pandemie:
Die Weihnachtsretter des DRK

17.12.2020

Traditionell rückt man über die Weihnachtsfeiertage unter einem festlich geschmückten Christbaum enger zusammen und ist seinen Liebsten nah. In Zeiten einer Pandemie kann eine solche Nähe allerdings schnell verhängnisvoll werden. Wie also kann ein Weihnachtsfest unter Pandemiebedingungen und unter Einhaltung der gültigen Regelungen noch sicherer gestaltet werden?

Reutlingen  Diese Frage stellten sich die Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes im Kreisverband Reutlingen. „Da kam es uns gerade recht, als das Sozialministerium Baden-Württemberg dem DRK Landesverband Baden-Württemberg zugesichert hat, zu Weihnachten Corona-Schnelltests zur Verfügung zu stellen." so die DRK Kreisbereitschaftsleiterin Christiane Voß. Das Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen hätte sich von den begehrten Tests 2.000 Einheiten sichern können und werde diese nun pünktlich zu Weihnachten in einer gratis Testaktion verwenden.

DRK-Kreisgeschäftsführer Michael Tiefensee lobt das Engagement des Ehrenamts: „Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und werden nun durch diese Aktion einigen Familien buchstäblich das Weihnachtsfest retten können, da durch diese Tests zumindest ein kleines Stückchen Sicherheit gewährleistet werden kann." Die Abstrichstelle der DRK-Weihnachtsretter wird unter Federführung der DRK-Ortsvereine Eningen unter Achalm und Metzingen auf dem Festplatz „Bongertwasen" in Metzingen am 23.12. von 10.00-16.00 Uhr sowie am 24.12. von 9.00-12.00 Uhr geöffnet sein.


Christiane Voß betont, dass die Abstriche aufgrund der begrenzten Stückzahl an Tests nur nach einer im Vorfeld erfolgten Anmeldung möglich seien. „2.000 Abstriche sind zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein, dennoch glaube ich, dass wir mit unserer Abstrichstelle unseren Mitmenschen in der Region etwas Gutes tun können", erklärt Voß, während sie die letzten Detailfragen mit den DRK Ortsvereinen abstimmt.


Link zur Anmeldung: www.terminland.de/teststelle-metzingen