Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Dienstjubilare beim
DRK-Kreisverband Reutlingen

27.11.2018

Auch in diesem Jahr konnte der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes, Michael Tiefensee, wieder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst ehren und ihnen im Rahmen einer Feierstunde vor einigen Tagen für ihre langjährige Unterstützung und Verbundenheit danken.

Reutlingen "Mit Ihrer überaus wichtigen Arbeit im Rettungsdienst leisten Sie einen vorbildlichen Beitrag zur Daseinsvorsorge für die Menschen hier in unserem Landkreis", hob Tiefensee hervor. Zugleich wies er auf die "bisweilen enormen Belastungen" hin, die dieser Beruf mit sich bringe, hin. Auch im Namen des Präsidiums bedankte er sich bei Friedemann Schäfer (25 Jahre), Meryem Genc und David Häske (jeweils 20 Jahre), Frank Silberbauer (15 Jahre) und Bastian Schenk (10 Jahre). Tiefensee wies darauf hin, dass der DRK-Rettungsdienst mit seinen Standorten in Reutlingen, Engstingen, Bad Urach, Münsingen und Trochtelfingen an 365 Tagen im Jahr immer wieder "segensreich und lebensrettend" da sei und dank regelmäßiger Fort- und Weiterbildungen ein "elementares Bindeglied in der medizinischen Versorgungskette" darstelle.

Mehr als 200 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind derzeit im
Rettungsdienst des DRK-Kreisverbandes beschäftigt, der noch von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die auch als "Helfer vor Ort" aktiv sind, ergänzt wird.