Headbild Foto: A. Zelck / DRK

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Meldungen vergangener Jahre | Archiv 2020
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Aktuelle Meldungen 2020 im Überblick

  • no-img

    29.12.2020

    Ehrenamtliche DRK-Demenzbetreuung: Während der Pandemie noch wichtiger als sonst

    Das Deutsche Rote Kreuz bedankt sich bei allen seinen 58 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die tatkräftige Unterstützung in der Demenzbetreuung insbesondere unter den durch die Corona-Pandemie erschwerten Bedingungen.
    Weiterlesen

  • no-img

    17.12.2020

    Corona-Pandemie:
    Die Weihnachtsretter des DRK

    Traditionell rückt man über die Weihnachtsfeiertage unter einem festlich geschmückten Christbaum enger zusammen und ist seinen Liebsten nah. In Zeiten einer Pandemie kann eine solche Nähe allerdings schnell verhängnisvoll werden. Wie also kann ein Weihnachtsfest unter Pandemiebedingungen und unter Einhaltung der gültigen Regelungen noch sicherer gestaltet werden?
    Weiterlesen

  • no-img

    03.12.2020

    DRK-Fachstelle Demenz auch während der Weihnachtszeit zu erreichen

    Die Corona-Pandemie ist für alle mit großen Veränderungen im Alltag verbunden. Menschen, die an Demenz erkrankt sind, können mit Veränderungen allerdings schwerer umgehen. Was tun, wenn es zu Konflikten kommt?
    Weiterlesen

  • no-img

    10.10.2020

    Ausbildung beim Deutschen Roten Kreuz:
    Erfolgreicher Start in den Pflegeberuf

    Frau Ani Khutsurauli hat ihre dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft jetzt erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulierten Geschäftsführer Michael Tiefensee, Einrichtungsleiter Matthias Schlautmann und Pflegedienstleiter Stefan Haase Frau Khutsurauli herzlich und wünschten ihr für die Tätigkeit im DRK-Seniorenzentrum Oferdingen viel Erfolg.
    Weiterlesen

  • 02.10.2020

    Neue "Nachwuchsretter"
    beim DRK

    Auch in diesem Herbst haben wieder neue "Nachwuchsretter" ihre Notfallsanitäter-Ausbildung beim DRK-Kreisverband Reutlingen begonnen.
    Weiterlesen

  • 30.07.2020

    Im Dienste der Patientenversorgung
    fünf neue Rettungsfahrzeuge beschafft

    Das gab es in der 46jährigen Geschichte des DRK-Kreisverbandes Reutlingen noch nie: Gleich fünf neue Rettungswagen wurden jetzt abgeholt und werden in den nächsten Tagen in Dienst gestellt.
    Weiterlesen

  • 06.07.2020

    DRK startet
    Mitgliederwerbung

    Auch in diesem Jahr wird der DRK-Kreisverband Reutlingen e.V. wieder um Mitglieder werben. Das Werbeteam, junge Studentinnen und Studenten, ist ausdrücklich darin geschult, unter Corona-Bedingungen im Stadtgebiet Reutlingen und in den Bezirksgemeinden zu werben.
    Weiterlesen

  • 23.06.2020

    Erste-Hilfe-Kurse unter Corona-Bedingungen beim DRK-Kreisverband Reutlingen e.V.

    Nach der durch die Covid 19-Pandemie seit Mitte März bedingten Zwangspause beginnen jetzt wieder die Erste-Hilfe-Kurse beim DRK-Kreisverband Reutlingen. Beim DRK-Kreisverband absolvierten etwa 1.900 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Jahr 2019 einen Erste-Hilfe-Kurs. Hinzu kommen die zahlreichen Kurse vor Ort in den Ortsvereinen des Kreisverbandes.
    Weiterlesen

  • 23.06.2020

    DRK-Präsidium tagt erstmalig
    seit Beginn der Pandemie

    Unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln hat in dieser Woche das DRK-Präsidium erstmalig wieder eine Präsenz-Sitzung abgehalten, die aus gegebenem Anlass im Zentrum für Bevölkerungsschutz am Pfullinger Ursulabergtunnel stattfand. Dort können die Abstandregeln noch besser eingehalten werden als in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle in Reutlingen. Präsident Siegfried Mahler wies darauf hin, dass im Zuge der nach und nach erfolgten Lockerungen auch eine solche Sitzung stattfinden könne, zumal sich die Präsidiumsmitglieder seit längerer Zeit nicht mehr physisch, sondern allenfalls digital begegnet seien.
    Weiterlesen

  • no-img

    16.06.2020

    Alzheimer-Beratungsstelle wird zur
    DRK-Fachstelle Demenz

    Die DRK-Fachstelle Demenz im Landkreis Reutlingen sichert das Unterstützungsgefüge mit Schulungen und Fachvorträgen, initiiert neue Unterstützungs- und Selbsthilfeangebote im ganzen Landkreis Reutlingen und bietet individuelle Fachberatung bei komplexen Problemfällen rund um demenzielle Erkrankungen.
    Weiterlesen

  • no-img

    11.05.2020

    Corona-Krise: Lagebesprechungen beim DRK

    Ungewöhnliche Zeiten erfordern stets wiederkehrend Abstimmungen, so auch beim DRK-Kreisverband Reutlingen.
    Weiterlesen

  • no-img

    04.05.2020

    Deutsches Rotes Kreuz
    unterstützt Pflegeheime

    Das Coronavirus macht auch den Altenheimen im Landkreis Reutlingen zu schaffen. Die ohnehin schon prekäre Personalsituation in der Altenpflege wird zurzeit durch zusätzliche Ausfälle und gestiegenen Hygieneaufwand verschärft. Der DRK Kreisverband Reutlingen unterstützt die Pflegeheime nun seit vorletzter Woche mit ehrenamtlichem Personal.
    Weiterlesen

  • no-img

    27.04.2020

    Examen beim Deutschen Roten Kreuz: Erfolgreicher Start in die Pflege

    Zum erfolgreichen Abschluss der dreijährigen Ausbildung zur Pflegefachkraft gratulierten Geschäftsführer Michael Tiefensee und Einrichtungsleiter Matthias Schlautmann Frau Mari Basilashvili herzlich und wünschen ihr für die Tätigkeit beim Ambulanten Pflegedienst des DRK viel Erfolg.
    Weiterlesen

  • 23.04.2020

    Dienstjubiläum

    Sein 20jähriges Dienstjubiläum verzeichnet am 01. Mai 2020 der Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbands Reutlingen e. V. Michael Tiefensee.
    Weiterlesen

  • 09.04.2020

    Corona-Krise: Bewährungsprobe auch für den Bevölkerungsschutz im Landkreis Reutlingen

    Der DRK-Kreisverband Reutlingen nimmt neben seinen Aufgaben im Rettungsdienst, in der Altenhilfe, seinen Sanitätsdiensten und der Breitenausbildung auch Aufgaben im Bevölkerungsschutz des Landes Baden-Württemberg wahr.
    Weiterlesen

  • 01.04.2020

    Nachwuchsretter beginnen in Zeiten von Corona beim DRK ihre Ausbildung

    In schwierigen "Corona-Zeiten" haben am 1. April 2020 fünf "Nachwuchsretter" beim DRK-Kreisverband Reutlingen ihre dreijährige Ausbildung zu Notfallsanitätern begonnen.
    Weiterlesen

  • 30.03.2020

    Versorgung der Menschen zu Hause durch das DRK geht trotz Corona-Krise wie gewohnt weiter

    Die Unterstützungsangebote des DRK-Kreisverbands Reutlingen e.V. für ältere oder kranke Menschen zu Hause geht wie gewohnt weiter. Menüservice, Hausnotruf und Häuslicher Unterstützungsdienst für Demenzkranke sind in Corona-Zeiten von besonderer Bedeutung.
    Weiterlesen

  • 25.03.2020

    Corona-Virus (SARS-CoV-2):
    DRK organisiert Corona-Teststelle in Münsingen

    Helferinnen und Helfer aus allen Ortsvereinen und Bereitschaften des DRK-Kreisverbands Reutlingen finden sich seit dem 18. März jeden Tag in Münsingen ein, um die Corona-Teststelle des Landratsamts Reutlingen mit dessen Ärzten gemeinsam zu bedienen. Gearbeitet wird zur Zeit von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr.
    Weiterlesen

  • 23.03.2020

    Corona-Virus (SARS-CoV-2):
    DRK-Rettungsdienst gut aufgestellt

    Der DRK-Kreisverband Reutlingen e.V. hat zur Sicherstellung des Rettungsdienstes mit Notfallrettung, Notarztversorgung und Krankentransport hinsichtlich der Coronakrise zahlreiche Maßnahmen ergriffen.
    Weiterlesen

  • Messestand des DRK Reutlingen

    03.03.2020

    Großes Interesse an Leistungen des DRK: Gesundheitsmesse Reutlingen

    Auch in diesem Jahr stieß die Gesundheitsmesse in der Stadthalle Reutlingen bei der Bevölkerung auf große Resonanz. Mitarbeiter des DRK-Kreisverbands Reutlingen und des DRK-Ortsvereins Reutlingen informierten über Angebote des DRK und gaben Tipps zum Verhalten bei medizinischen Notfällen.
    Weiterlesen

  • Gruppenbild DRK-Mitglkieder am Messestand

    24.02.2020

    Landtagsabgeordneter besucht
    DRK-Kreisverband Reutlingen

    Der Metzinger FDP-Landtagsabgeordnete Rudi Fischer besuchte in diesen Tagen den DRK-Kreisverband Reutlingen.
    Weiterlesen

  • Gruppenbild DRK-Mitglkieder am Messestand

    10.02.2020

    Deutsches Rotes Kreuz gefragt
    auf Bildungsmesse Neckar-Alb Binea

    Auch in diesem Jahr herrschte ein großer Andrang am Stand des DRK auf der Binea. Die Bildungsmesse Neckar-Alb stieß erneut auf reges Interesse bei jungen Menschen, die sich über Ausbildungsmöglichkeiten informieren möchten.
    Weiterlesen