Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



DRK-Migrationsberater verabschiedet

28.01.2022

Mehr als 30 Jahre widmete sich Volker Bunz als Migrationsberater im Dienste des Deutschen Roten Kreuzes Zuwanderern und Geflüchteten. Nun tritt Volker Bunz seinen wohlverdienten Ruhestand an. 

Reutlingen Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) richtet sich an alle Migrantinnen und Migranten, die voraussichtlich auf Dauer in Deutschland leben. Damit ist sie auch für anerkannte Flüchtlinge zuständig. Stand zunächst die Beratung aller Migranten mit gesichertem Aufenthalt im Vordergrund, gab es später einen stärken Zulauf von syrischen und irakischen Flüchtlingen, die von Volker Bunz Hilfestellung erhielten. Zunächst beim DRK-Göppingen tätig, kam Volker Bunz im Jahr 2008 nach Reutlingen zum dortigen Rotkreuz-Kreisverband und betätigte sich als Lotse für Zuwanderer. Im Rahmen dessen half er bei der Suche nach Integrationskursen, bei aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten, bei Arbeitssuche ebenso wie bei Fragen zur wirtschaftlichen Situation. „Bisweilen waren es ganz profane Fragen, bei denen Sie helfen konnten“, stellte Kreisgeschäftsführer Michael Tiefensee bei der pandemiebedingt in nur kleinem Kreis möglichen Verabschiedung unter Wahrung aller Abstandsregeln dar. Dazu zählten zahlreiche Fragen des Alltags: Wie eröffne ich ein Konto? Wie finde ich eine Wohnung oder einen Kindergartenplatz? „Sie haben den Rotkreuz-Gedanken, Menschen in Not zu helfen, mit Leben gefüllt und waren eine gute und vertrauenswürdige Anlaufstelle“, führte Tiefensee aus und bedankte sich mit seinem Nachfolger Thomas Födisch bei Volker Bunz für sein engagiertes Eintreten für die Belange von Hilfebedürftigen.