Headbild

Sie befinden sich hier:

Sie befinden sich hier: Aktuell | Aktuelle Meldungen | Aktuelles in diesem Jahr
Logo DRK

 

Kreisverband Reutlingen e. V.

Obere Wässere 1
72764 Reutlingen
Tel. 07121 / 92 87 0
Fax 07121 / 92 87 52

Notruf: Tel. 112 | Krankentransport: Tel. 19222



Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes
Reutlingen e.V. in Pfullingen

27.09.2022

Zahlreiche Ehrungen und ein emotionaler Abschied von Frau Christiane Voß aus ihrem Amt als Kreisbereitschaftsleiterin

Pfullingen Der Präsident des DRK-Kreisverbands Reutlingen, Siegfried Mahler, begrüßte die Delegierten in der Akademie der Kreiskliniken in Pfullingen. Neben den Berichten und der Entlastung des Präsidiums standen wieder zahlreiche Ehrungen für langjährig im DRK aktive Ehrenamtliche und Neuwahlen der Bereitschaftsleitung an.
Für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement wurden Nicole  Bortot, Diana Schöppler, Sarah Hofmann, Anke Manz, Andreas Göhring, Daniel Schnell, Rudolf Mändle ausgezeichnet. Für 40 Jahre geehrt wurden Gerhard Haas, Stephan Linke, Roland Arnold, Gertrud Stefan, Rudi Scheu, Angelo Campus, Waltraud Raissle, Werner Stiefel.
Für 50 Jahre Marianne Schmid, Elke Gulde, Edelgard Plankenhorn, Marianne Jörg, Paul Jörg, Otmar Bartl. Bereits 55 Jahre aktiv beim DRK im Kreis Reutlingen ist Karlheinz Wagner, Michael Hild, Hans Böhringer und gar 60 Jahre Gerhard Weckerle, die gute Seele im DRK Dettingen. Paul Mohl, ein Urgestein des DRK, wurde für seine besonderen Verdienste in 64 Jahren beim DRK geehrt.

 

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Ehrung von Frau Christiane Voß. Ihre Zeit beim DRK begann vor 25 Jahren als Schatzmeisterin beim Ortsverein Pliezhausen. Sie engagierte sich in verschiedenen Bereichen, bevor sie 2004 zur Kreisbereitschaftsleiterin und ins Präsidium des DRK gewählt wurde. 18 Jahre lang war Christiane Voß der Motor für die Bereitschaften im Kreisverband. Herr Mahler würdigte ihr außerordentliches Engagement für das DRK: "Es geht eine Ehrenamts-Ära zu Ende! Wir freuen uns sehr, dass Frau Voß das DRK weiterhin treu bleibt und unterstützt. Wenn auch im kleineren Umfang, eventuell in der psychosozialen Notfallversorgung, eine ihrer Herzensangelegenheiten.“ Ihr Nachfolger Timo Merz aus dem Ortsverein Eningen zeichnete Christiane Voß offiziell zur Kreisbereitschaftsleiterin ehrenhalber aus.

Neu im DRK-Präsidium vertreten sind neben Timo Merz (OV Eningen), Daniel Schnell (OV Metzingen) als zweiter Vertreter der Kreisbereitschaftsleitung. Thomas Leopoldt (OV Bad Urach) und Patrick Senft (OV Pfullingen) wurden als Vertreter der Bereitschaftsleitung ins Gremium gewählt sowie Peter Raach (OV Bad Urach) für die die Bergwacht als Nachfolger von Jörg Greiner.

Ein Teil des Präsidiums des DRK Kreisverbandes Reutlingen
v.l.n.r. hintere Reihe:Thomas Födisch (Kreisgeschäftsführer), Sascha Schwörer (Schatzmeister), Felix Sommer (Vertreter der Bergwacht), Siegfried  Mahler (Präsident), Thomas Leopoldt (Vertreter der Bereitschaften), Peter Raach (Vertreter der Bergwacht), Patrick Senft (Vertreter der Bereitschaften), Susanne Friess (Vertreterin des Jugendrotkreuzes),

vordere Reihe: Timo Herrmann (Vertreter der Ortsvereine), Daniel Schnell und Timo Merz (Vertreter der Kreisbereitschaftsleitung), Kathrin Reiber (Kreisjugendleiterin)